Projektanforderungen verstehen und beherrschen

Anforderungen effizient ermitteln, beschreiben und verwalten.

Anforderungen (Requirements) bilden das Fundament eines jeden Projektvorhabens. Requirements Engineering gehört damit zu den ersten Schritten der Entwicklung eines neuen Systems bzw. der Veränderung eines bestehenden Systems. Die Qualität des Requirements Engineerings entscheidet dabei massgeblich über den Umsetzungserfolg eines Projektes. Viele der nachfolgenden Projektaktivitäten hängen von den Ergebnissen eines professionellen Requirements Engineerings ab. Viele Fach- und auch Engineering-Spezialist/innen kommen im Rahmen ihrer Mitarbeit in Vorhaben oder Projekten mit dem Thema der Anforderungen in Berührung. Sie müssen Anforderungen beschreiben, definieren oder priorisieren. Sie alle profitieren in diesem Seminar davon, ein vertieftes Verständnis für Anforderungen zu erlangen und mit Anforderungen entsprechend zielgerichteter und effizienter umzugehen. Das Seminar ist auch für Projektleitende oder angehende Requirements Engineer äusserst geeignet. Eine wichtige Regel für ein erfolgreiches Requirements Engineering und damit auch für ein erfolgreiches Projekt lautet: „Das Business bestimmt, was umgesetzt werden soll und was nicht“. Erfolgreiches Requirements Engineering ist deshalb immer vom Business getrieben und bestimmt.

Seminarinhalte

  • Einführung ins Requirements Engineering
  • Prozesse und Rollen
  • Scope Management
  • Requirements Management
  • Requirements Development
  • Modellierungstechniken
  • Use Case Analyse
  • User Stories
  • Beurteilung von Requirements

Ihr Nutzen

Sie…

  • können Anforderungen effizient ermitteln und dokumentieren
  • können die Qualität von Anforderungen sowie die notwendige Detaillierungstiefe beurteilen
  • lernen die Rollen im Kontext des RE sowie deren Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortungen kennen
  • erhalten den Nachweis für 7 QHs*, respektive 7 PDUs**

Zielgruppen

  • Projektleitende / Requirements Engineers / Business Analysts
  • alle Rollen, die mit Requirements in Kontakt kommen (Fachspezialist/innen, etc.)

Dauer

1 Tag, von 08.30 – 16.30 Uhr

Wie können wir Ihnen helfen?

Nach oben ▴

 

Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60