Veröffentlicht am 04.05.2018

Einladung Xpert Circle zum Thema „Smart Economy“

von Kathrin Ehrler

Smart Economy: Organisation & Leadership

Smart Economy ist die Antwort auf eine grundlegende Veränderung unseres Wirtschaftssystems. Wo bis vor Jahren noch Kontinuität, Planbarkeit und stabiler Wettbewerb unternehmerisches Handeln leiteten, prägen je länger je mehr Unbeständigkeit, Ungewissheit, Komplexität und eine gewisse Mehrdeutigkeit das Umfeld der Unternehmen (VUCA-Welt).

Die KV Zürich Business School lädt ein zu einem weiteren Expert Circle für Führungspersonen und Entscheidungsträger/-innen. Lesen Sie die Details im Einladungsprogramm Xpert Circle

Vermerken Sie bei Ihrer Anmeldung unter Bemerkung „SPOL-Kontakt“ und Sie erhalten 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. Termin: Freitag, 15. Juni 2018 / 08.00 – 12.00 Uhr inkl. Netzwerk-Zmorge

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 18.04.2018

Digitale Projekte führen und abwickeln

von Kathrin Ehrler

Digitale Transformation

Die Digitalisierung betrifft auch Sie und Ihr Unternehmen. Es gilt, Prozesse zu automatisieren, schneller auf Anfragen reagieren zu können, sich mit Kunden oder Lieferanten zu vernetzen oder auch neue digitale Geschäftsfelder einzuführen. Es gilt, digitale Projekte zu initialisieren.

Details zum Seminar erhalten Sie im Flyer.

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 13.04.2018

Agilität ist mehr als Scrum und User Stories

von Roland Heini

Das Wort „Agilität“ ist unbestritten in aller Munde. Im Zug der sich immer schneller verändernden geschäftlichen Umwelt und der Digitalisierung ist jede Unternehmung gefordert, sich agil zu verhalten, um rasch auf neue Marktanforderungen reagieren zu können. Die am häufigsten gehörten Schlagworte zum Thema Agilität sind «Scrum» und «User Story». In diesem Artikel soll aufgezeigt werden, was es mit diesen Themen auf sich hat und was sonst noch für eine agil aufgestellte Organisation relevant ist.»

In der Ausgabe Nr. 4 von Computerworld ist der Fachartikel „Agilität ist mehr als“ publiziert. Lesen Sie den ganzen Artikel inklusiv Teil 2, der den „Umgang mit Anforderungen“ vertieft.

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 15.03.2018

Bildungsqualität der SPOL AG

von Angela Mosimann

In Zusammenarbeit mit dem führenden Weiterbildungsportal Ausbildung-Weiterbildung.ch hat die SPOL AG eine umfassende Umfrage zur Bildungsqualität bei den Teilnehmenden unserer öffentlichen Kurse und Seminaren durchgeführt.

Dabei wurde die Qualität unserer angebotenen Aus- und Weiterbildungen, der Dozierenden und der Durchführungsorte bewertet. Wir freuen uns über die Rückflussquote und die konstruktiven Bewertungen.

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 23.01.2018

Profi-Intensivseminar mit Bruno Jenny

Nehmen Sie teil, an dem praxisorientierten Profi-Intensivseminar für erfahrene Projektverantwortliche. Bruno Jenny, erfolgreiche Keynote-Speaker und Fachbuchautor ist der Hauptdozent. Er wird durch den Gastreferent, Frank Schönenberger, im Modul Leadership unterstützt. Auch dieses Jahr finden das Profi-Intensivseminar am Sarnersee, abseits vom Alltagsstress, statt.

Lesen Sie online weitere Details im Seminarprogramm oder als Download im Flyer PM-Intensivseminar.

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 20.12.2017

Agile und leistungsfähige Organisation

3 Erfolgsfaktoren der agilen Organisation

Innovationsdruck und Digitalisierung stellen die Unternehmen heute vor grosse Herausforderungen. Die «digitale Revolution» zwingt die Organisationen zu einer mit dem Umfeld abgestimmten Verhaltens-Transformation. Die agile Organisation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für leistungsfähige Unternehmen.

Key-Speaker und erfolgreicher Fachbuch-Autor Bruno Jenny hat ein White Paper zum Thema „agile und leistungsfähige Organisation“ geschrieben. Lesen Sie, welche drei Erfolgsfaktoren zukünftig erfolgreiche Organisationen mit beeinflussen.

Zum Download des White Papers

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 30.10.2017

Agile Projektabwicklung unterstützt die PM-Kultur

Agilität

Agile Projektabwicklung ist eine Kultur. Neben dem Prozess gehören auch die kompetenten Mitarbeitenden pro Rolle und die richtigen Instrumente dazu.

Die 6., überarbeitete und aktualisierte Auflage des Fachbuches von Bruno Jenny „Projektmanagemen – Das Wissen für eine erfolgreiche Karriere“ ist sei  September 2017 im Handel erhältlich. Das Kapitel 5  „Projektdurchführung“ widmet sich der agilen Vorgehensmethode. Scrum hat sich vielerorts dank seiner Einfachheit in der Umsetzung etabliert. Auch die SPOL-Profis nutzen Scrum in ihrer Projektabwicklung.

Beitrag weiterlesen →

 

Veröffentlicht am 26.08.2017

Requirements Engineering bestimmt das Business

Das Business bestimmt die Requirements 

Haben Sie Ihre Projektanforderungen im Griff

Eine wichtige Regel für ein erfolgreiches Projekt lautet, dass das Business  bestimmt, welche Requirements umgesetzt werden sollen und was nicht. Entsprechend ist erfolgreiches Requirements Engineering immer vom Business getrieben. Wenn das nicht gegeben ist, läuft man Gefahr, ein Produkt zu erstellen, das keine Akzeptanz findet oder den Kunden enttäuscht.

Anforderungen – das Fundament eines jeden Vorhabens

Anforderungen stellen den Ausgangspunkt und die Endkontrolle (Validation) jedes Projektes dar. Sie professionell und trotzdem effizient zu erarbeiten, stellt deshalb das Fundament jedes erfolgreichen Projektes dar.

 

6 Top-Checkpunkte zur Beurteilung von definierten Anforderungen

Lesen Sie zu diesem Thema den Fachbericht von Roland Heini, CEO der SPOL AG

Weitere Informationen und PDF’s zum Runderladen finden Sie unter Services.

Details zu Aus- und Weiterbildungen erhalten Sie hier.

 

Nach oben ▴

 

Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60