seit 1991

Zertifizierungen

ISO 9001:2015
Die Zertifizierung nach der Norm ISO 9001:2015 ist eine Bestätigung des Qualitätsmanagements in einem Unternehmen. Externe Fachleute überprüfen, ob das Unternehmen über standardisierte Voraussetzungen verfügt, um eine konstante Qualität seiner Leistungen zu gewährleisten.

Die SPOL AG ist seit dem 18. Juni 2004 ISO 9001:2015 zertifiziert (Registriernummer 24360-01). Die Rezertifizierung fand 2019 erfolgreich statt und die Zertifikatsgültigkeit wurde um drei weitere Jahre verlängert. Damit bescheinigt die schweizerische Vereinigung für Qualitäts- und Management-Systeme (SQS), dass die SPOL AG die Anforderungen von ISO 9001:2015 erfüllt.

ISO 29990:2010 – „Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung“
Die Internationale Norm ist ein Servicestandard für Lerndienstleistungen und gleichzeitig ein Qualitätsmanagementsystem für Lerndienstleister in der Aus- und Weiterbildung. Das Ziel der ISO 29990 ist die Schaffung eines allgemeinen Qualitätsmodells für die berufliche Praxis und Leistungserstellung sowie einer gemeinsamen Referenz für Lerndienstleister und ihre Kunden zur Planung, Entwicklung und Durchführung von Aus- und Weiterbildung sowie zur Förderung von Entwicklung.

Mit dem Zertifikat (Registriernummer H45579) vom 04.11.2019 bescheinigt die schweizerische Vereinigung für Qualität- und Management-Systeme (SQS), dass die SPOL AG ihren Ausbildungsbereich entsprechend der DIN ISO 29990 eingeführt hat und diese wirksam anwendet. Das Zertifikat hat eine Gültigkeit bis 17.12.2021.

Logo von SQS für ISO 29990
HERMES 5.1
HERMES 5.1 ist die Projektmanagementmethode der schweizerischen Bundesverwaltung für Projekte im Bereich der Informatik, der Entwicklung von Dienstleistungen und Produkten sowie der Anpassung der Geschäftsorganisation. HERMES 5 unterstützt die Steuerung, Führung und Ausführung von Projekten verschiedener Charakteristiken und Komplexität. HERMES 5 hat eine klare, einfach verständliche Methodenstruktur, ist modular aufgebaut, Projekt-Szenario orientiert und erweiterbar. Zahlreiche Kantone, Städte, Bildungsinstitutionen und Unternehmen haben HERMES erfolgreich eingeführt.

Die SPOL AG unterstützt die Einführung, Anwendung und Schulung der Projektmanagementmethode HERMES 5 sowie die Zertifizierungsvorbereitung Foundation und Advanced, in Zusammenarbeit mit der Zertifizierungsstelle TüV-Süd.
Die SPOL-Experten verfügen über die entsprechende Erfahrung, das nötige Wissen und Können.

IPMA
Die IPMA® (International Project Management Association, 1965) ist der erste Projektmanagement Weltverband. Er vereinigt über 55 nationale PM Verbände auf allen Kontinenten.

Die SPOL AG befähigt seit über 25 Jahren Projektleitende zum Erlangen dieser internationalen Zertifizierung. Firmeninhaber Bruno Jenny zählt zu den ehemaligen Assessoren und gewann im Jahr 2004 zusammen mit der UBS den weltweit anerkannten Award nach IPMA „Project Excellence“.

 

Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60

 

Anmeldung zum SPOL-Newsletter