Risikomanagement und interne Kontrollsysteme (IKS)

Um seine Zukunft zu sichern, ist ein qualifiziertes Risikomanagement ein Muss für jedes Unternehmen. Sowohl die Risiken im Betriebs- als auch im Projektfeld sind zu analysieren, zu bewerten, gezielt Massnahmen zu definieren und diese in einer einfachen Form umzusetzen sowie laufend zu überwachen.

Risikomanagement im Unternehmen einsetzen

Basierend auf der SPOL Enterprise Risk Management- Methode (ERM) können wir Sie in beiden Unternehmensfeldern pragmatisch und effizient unterstützen.

Risikomanagement_SPOL_Enterprise Risk Management

Abb.: Einsatzfelder der erprobten SPOL Enterprise Risk Management-Methode

Das können wir für Sie tun:

Betriebsfeld

  • eine Enterprise Risk Management- Methode (ERM) aufbauen
  • eine Investment-Risikoanalyse durchführen
  • eine Risikoanalyse Ihrer innovativen Vorhaben ausführen
  • Betriebsrisiken analysieren und für das Management aufbereiten
  • den Risikomassnahmen-Report für den Geschäftsabschlussbericht erstellen

Projektfeld

  • eine qualifizierte First Cut Risk Analysis für Ihre strategischen Projekte durchführen
  • Risikospezifisches Controlling während der Projektabwicklung durchführen
  • Risikoanalyse Ihres gesamten Projektportfolios (Risikogruppierungen, Kausalitäten, etc.) durchführen

Ihr Nutzen mit den SPOL-Dienstleistungen:

  • Die Risiken Ihres Betriebes und Ihrer Projekte werden frühzeitig erkannt und qualifiziert beurteilt.
  • Mit einem qualifizierten Massnahmenkatalog können Sie Ihre Unternehmensrisiken gezielt mindern.
  • Sie erhalten ein Monitoring, mit dem Sie die Risiken einfach überwachen und allenfalls rechtzeitig eingreifen können.

Die SPOL übernimmt die Rolle als strategischer Partner für:

  • Riskmanager
  • Managementcoach
Kalkulierbares Risiko beim Segeln eingehen zu können.

Wie können wir Ihnen helfen?

Nach oben ▴

 

Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60