seit 1991
 

← Zurück zur Übersicht der Blogbeiträge

Veröffentlicht am 28.08.2019

SmartCamp als Training für projektorientiertes Arbeiten

von Kathrin Ehrler

Stärken Sie Ihre Projektmanagement-Kompetenz!

Wollen Sie Neuheiten oder Optimierungen innerhalb Ihrer Organisation effizienter einführen und abwickeln können? Dann bietet Ihnen das SmartCamp das ideale Training. Diese Ausbildung richtet sich an Personen, die sich neue Kompetenzen für ein projektorientiertes Arbeiten im Projektumfeld aneignen wollen.

Interessiert? Erfahren Sie mehr Details zum 6-tägigen Training.

Was ein SmartCamp auszeichnet

  • praxisorientierte Ausbildung mit persönlicher Betreuung
  • direkte Involvierung Ihrer aktuellen Vorhaben und Projekte
  • agile Wissensbereicherung, die sofort im Berufsalltag umgesetzt werden kann
  • Stärkung Ihrer Kommunikations- und Leadership- Kompetenzen

Lernen Sie bei dieser Ausbildung das projekt- und handlungsorientierte Arbeiten in Vorhaben und Projekten kennen. Damit stärken Sie Persönlichkeitsprofil sowie Ihre Führungs- und Projektmanagement-Kompetenzpetenz.

Angebote von SmartCamp für die neue Arbeitswelt

„Tun-tun-tun“ heisst das Motto der SmartCamp. Bei diesen Trainings geht es um die konkrete und unmittelbare Anwendung von neuem Wissen.  SmartCamps wurden entwickelt, um Personen bei der Übernahme von neuen Rollen zu unterstützen und sie zu befähigen, Transformationsprozesse im Unternehmen mitzugestalten.

Geschwindigkeit und Lernfähigkeit sind zu wichtigen Erfolgsfaktoren sowohl für Individuen, Teams als auch für das gesamte Unternehmen geworden. Für solche Veränderungen braucht es selbstbewusste Mitarbeitende, eine förderliche Kultur sowie geeignete Instrumente: Transformation muss erlebbar gemacht werden!

Aufbau und Methodik des Trainings „projektorientiertes, agiles Arbeiten“

Das Training besteht aus intensiven handlungsorientierten Trainingseinheiten und Anwendungsphasen im eigenen Unternehmen.  Das Wissen wird nach dem Blended Learning-Ansatz vermittelt, was eine Kombination zwischen Selbststudium und Präsenztagen ist.

Grafische Darstellung wie Smart Camp aufgebaut ist

Weitere Projektmanagement-Trainingsangebote

Die SPOL AG ist spezialisiert auf das Kernthema Projektmanagement. Neben den öffentlichen Kursen bieten wir eine breite Palette für Firmenseminare und Schulung an.

Abteilungsübergreifend zusammen arbeiten

In Zukunft wird die Bedeutung des projektorientierten Arbeitens mehr und mehr an Bedeutung gewinnen. Die Zusammenarbeit aus Linien- und Projektbereich wird eine Normalität. Fachpersonen unterstützen das  Projektkernteam aus dem Projektumfeld, um komplexe, interne Aufgaben sowie konkrete Kundenaufträge als Projekt abwickeln zu können. Diese Projektisierung unterstützt jedes Unternehmen, Vorhaben und komplexe Aufgaben mit Kompetenzen im Projektmanagement professionell und effizient von der Idee über die Realisierung bis zur Einführung.

Neue Arbeitsform – projektorientiertes Arbeiten

Um die vom Markt geforderte Flexibilität zu gewährleisten, den gewünschten Mehrwert für Kunden und eigene Organisation zu generieren und zugleich Freude an der Arbeit zu haben, müssen sich erfolgreiche Organisationen veränderte Arbeitsformen aneignen und moderne Kompetenzräume nutzen.

Moderne Kompetenzräume in der agilen Welt

Was für Kompetenzräume benötigen die Mitarbeitenden für das Arbeiten in der agilen Welt?

Erfolgreiche Organisationen eignen sich neue Arbeitsformen an und nutzen neue Kompetenzräume, um die vom Markt geforderte Flexibilität gewährleisten und den gewünschten Mehrwert generieren zu können.  Denn in einer VUCA-Welt geht es  darum, Zukunft vorauszudenken und mit zeitgemäßen Lösungen das Miteinander in Unternehmen zu stärken.


← Zurück zur Übersicht der Blogbeiträge

 

Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60

 

Anmeldung zum SPOL-Newsletter