seit 1991
 

← Zurück zur Übersicht der Blogbeiträge

Veröffentlicht am 10.04.2019

Erfolgreich rekrutieren durch Active Sourcing

von Kathrin Ehrler

Xpert Circle 16. Mai 2019

Erfolgreich rekrutieren durch Active Sourcing. Die proaktive Kandidatensuche über vorwiegend digitale Kanäle gewinnt im Kontext der Rekrutierung immer mehr an Bedeutung. Bedingt durch die kontinuierliche Verschiebung der „Machtverhältnisse“ von Unternehmen hin zu den Kandidatinnen und Kandidaten sind Firmen gefordert, neue Wege zu beschreiten.

Der Netzwerkanlass für Führungspersonen und Entscheidungsträger/-innen findet am 16. Mai 2019 in Zürich statt.

Active Sourcing

Die KV Business School Zürich setzt sich als führende Wirtschaftsschule der Region Zürich mit aktuellen Themen auseinander und führt vorwärts gerichtete Menschen zusammen. Unser exklusiver Zirkel lädt Führungspersonen und Entscheidungsträger/-innen aus allen Branchen und Bereichen ein. Lassen Sie sich von diesem Thema inspirieren.

Referent: Michel Ganouchi

Michel Ganouchi ist Direktor Schweiz der DEBA (Deutsche Employer Branding Akademie) und Inhaber der recruma gmbh (www.recruma.com). Der langjährige Marketingleiter und ehemalige Country Manager von Monster berät Unternehmen, wie sie Employer Branding strategisch entwickeln und einsetzen, unterstützt die Umsetzung im Personalmarketing und weiss, wie man Social Media im HR nutzt. Zudem nimmt er aktiv an Entwicklungen der Digitalisierung für HR Themen teil, insbesondere im Recruiting.

Veranstaltungsort: Bildungszentrum Sihlpost, Sihlpostgasse 2, Zürich

Kosten: CHF 150.00

Weitere Details im Programm als pdf

Anmeldung direkt bei KV Business School Zürich

Agile Organisationskultur

Eine erfolgreiche und leistungsfähige Organisation benötigt qualifizierte Mitarbeitende und eine agile Organisationskultur. Attraktive Arbeitgeber und moderne Arbeitsformen unterstützen die proaktive Kandidatensuche, das Active Sourcing.

Organisationen sind ständig gefordert, sich flexibel und aktiv an wechselnde Bedingungen anzupassen, kontinuierlich zu lernen und sich als Ganzes und zusammen mit den Mitarbeitenden weiterzuentwickeln. In einer agilen, vernetzten Organisation wird mit Vertrauen und Freiräumen gearbeitet.

Herr Bruno Jenny, Keynote-Speaker, Experte im Projekt- und Projektportfoliomanagement, hat ein White Paper zum Thema „agile und leistungsfähige Organisation“ geschrieben. Lesen Sie darin mehr über

  • ein Wertegerüst der agilen Kultur
  • eine neue Arbeitsform „das projektorientierte Arbeiten“
  • drei Erfolgsfaktoren für eine agil geführte Organisation

Zum Download des White Papers

Vorschau vom White Paper: Kapitel 2.4: Form der agilen Organisationsstruktur

 

 

 


← Zurück zur Übersicht der Blogbeiträge

Logo xpert-circle KVBSZLogo xpert-circle KVBSZLogo xpert-circle KVBSZ
 
Artikel teilen auf:
 
 
Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60

 

Wie können wir Ihnen helfen?

info@spol.ch

041 747 30 60

 

Anmeldung zum SPOL-Newsletter